Andreas Quartier

Verkaufsstart Serviced Apartments im Andreas Quartier

1- bis 2-Zimmer-Apartments in Düsseldorfer Altstadt, Vermietungsservice der Frankonia Eurobau AG, Fertigstellung bis Mitte 2016 geplant

Frankonia Eurobau, führender Projektenwickler von Stadtquartieren sowie Wohnungen und Gewerbeimmobilien im Premium-Segment, hat mit dem Vertrieb der neuen City Apartments im Düsseldorfer Andreas Quartier begonnen. Die 95 1- bis 2-Zimmer-Apartments mit Wohnungsgrößen zwischen 30 bis 80 Quadratmetern sind besonders für Kapitalanleger geeignet und werden bis Mitte 2015 fertiggestellt. Zudem können Käufer die Apartments durch die Frankonia Eurobau möblieren und als sogenannte Serviced Apartments je nach Bedarf vermieten lassen.

„Unsere Apartments sind ideal für Singles und Pendler, die hochwertigen Wohnraum in bester Düsseldorfer Innenstadtlage suchen“, erklärt Benno Maubach, Niederlassungsleiter der Frankonia Eurobau in Düsseldorf. Das neue Andreas Quartier entsteht direkt an der Ratinger Straße in der Düsseldorfer Altstadt. Seit Anfang 2013 entwickelt die Frankonia Eurobau auf dem rund 18.200 Quadratmeter großen Grundstück insgesamt 373 Wohneinheiten sowie Büro-, Gastronomie- und Einzelhandelsflächen. Zudem entsteht eine quartierseigene Tiefgarage mit 635 Stellplätzen.

Kapitalanlage mit Vermietungsservice
Frankonia Eurobau bietet Kapitalanlegern für die neuen Apartments einen eigenen Vermietungsservice, der die Vermietung und Verwaltung der Wohneinheiten übernimmt. „Für Investoren entfällt damit jegliche Vermietungslast“, erklärt Maubach. Dabei stehe natürlich auch der Eigennutzung nichts im Wege, so Maubach weiter. Das Angebot gilt für die unmöblierten City Apartments und vollmöblierten Serviced Apartments gleichermaßen.

Concierge-Service für die großen und kleinen Aufgaben
Den künftigen Bewohnern der Apartments steht auch ein Concierge zur Verfügung. Dieser gehört zum Team von Raffaele Sorrentino, dem ehemaligen Chef-Concierge des Hotel Adlon. Für die Bewohner gibt es beispielsweise einen eigenen Brötchen-Service, der Concierge übernimmt Botengänge zur Post oder Reinigung, nimmt Pakete entgegen oder besorgt kurzfristig noch Theater- oder Konzertkarten.

Düsseldorf: Standort mit hohem Potenzial
Das Andreas Quartier ist das zweite Standbein der Frankonia Eurobau in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Wenige Kilometer entfernt entstehen bis 2015 die Heinrich Heine Gärten, ein Stadtquartier mit rund 300 Wohnungen. „Düsseldorf bietet uns genau das, was wir für unsere anspruchsvollen Objekte suchen: Käufer mit dem Sinn für das Schöne. Die Stadt zeichnet sich durch einzigartige Lebensqualität und eine tolle Umgebung mit dem Rhein als Pulsgeber aus“, erklärt Benno Maubach.

15. April 2014