Premiere in der Mutter-Ey-Galerie

Mutter Ey Ausstellung „Jinge Kunst für Mutter Ey“



Düsseldorf: Am Freitag, 2. März wurde die Mutter Ey Ausstellung „Junge Kunst für Mutter Ey“ im Andreas Quartier in Düsseldorf eröffnet. Gezeigt werden Werke der Düsseldorferin Meral Alma und der Essenerin Wanja Richter-Koppitz. Zukünftig soll dort 4 Mal im Jahr jungen Düsseldorfer Künstlern die Möglichkeit geboten werden, sich zu präsentieren. Die Entscheidung trifft eine Jury, Kurator dieser Jury ist HA Schult. Die Idee zu dieser Ausstellung hatten die Düsseldorfer Jonges, ermöglich hat dies die FRANKONIA Eurobau AG unter Vorstandschef Uwe Schmitz. Neben den 4 Ausstellungen wird es auch jährlich einen Mutter Ey Förderpreis geben.

03. März 2018